Direkt zum Inhalt

Das Glück deines Lebens hängt von der
Beschaffenheit deiner Gedanken ab.

Marc Aurel

Einladung zu einer Übungsgruppe 2021

In guter Verbindung mit sich selbst und anderen sein.

Wir alle kennen das Gefühl, wenn wir aneinander vorbeireden und den Eindruck haben, dass der andere uns einfach nicht versteht. Wünschen auch Sie sich eine Alternative, wie Sie Ihr Anliegen ausdrücken und in eine konstruktive Richtung lenken können? Was befähigt uns, vertrauensvoll, aufrichtig und empathisch miteinander umzugehen? Die Übungsgruppe bietet dazu einen sicheren Rahmen, um die eigenen Gedanken, Gefühle und Bedürfnisse ehrlich zu erkennen, selbst wenn das innere Erleben noch so turbulent ist.

Wir treffen uns dienstags in einer festen Gruppe, um an Alltagsbeispielen die GFK zu üben, zu vertiefen und „alltagstauglich“ zu machen. Für mich sind die Übungsabende ein Training der Empathie, des Perspektivwechsels, des Spürens und Kommunizierens.

Auch als berufliches Weiterbildungsangebot anerkannt, besonders für Berufsgruppen mit sozialen, pädagogischen, kommunikativen, therapeutischen und leitenden Aufgaben mit dem Ziel: Kompetenz in Kommunikationsprozessen.

Über die Motivation, die GFK in einer Übungsgruppe zu trainieren, habe ich in dem Fachmagazin "Empathische Zeit", Ausgabe 1/2021, hier geschrieben.

Themen: Die Interessen der TN werden prozessorientiert mit einbezogen

  • Erleben von Fülle in der Kommunikation

  • Empathischen Kontakt mit sich selbst und anderen

  • Die Lebendigkeit und Klarheit hinter der Wut entdecken

  • Kompetent in Konflikten: WIN-WIN Lösungen finden

  • Empathische Verbindung mit der Schönheit der Bedürfnisse.

  • Einfühlung und Aufrichtigkeit

In einer Mischung aus kurzen Impulsvorträgen, Achtsamkeitsübungen, praktischen Einheiten und Rollenspielen üben wir eine einfühlsame Sprache an Beispielen aus dem beruflichen und privaten Alltag.

Die Übungsgruppe richtet sich an alle, die eine klare und verbindende Sprache im Alltag schätzen und in einer Gruppe erproben möchten.

Die Basis dafür sind Impulse von Marshall B. Rosenberg (Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation), Robert Gonzales (Living compassion / Ein Leben in Mitgefühl) sowie Cornelia Timm und Kurt Südmersen vom ORCA-Institut.

Ort: Lagerhalle e.V., Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück (Raum 204)

Termine: 
4 Termine am 1. Dienstag im Monat:
07.09., 05.10., 02.11. und 07.12.2021. (19.00 - 21.00 Uhr)

Gebühr: 100,-€* / 120,-€ (Inbegriffen sind das Honorar, Raummiete, Organisation und Materialien). Begrenzte Teilnehmerzahl. Ich empfehle eine frühe Anmeldung.
*Frühbucher-Angebot bei Anmeldung bis 8 Wochen vor Seminarbeginn.

Bitte mitbringen: Schreibutensilien für eigene Notizen.

Zur Online Anmeldung

Online anmelden

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme. Hier können Sie sich online anmelden.
Vielen Dank!

Online anmelden

Sie möchten mehr erfahren?

Ich freue mich über Kontakt mit Ihnen!

Tel.: 0541 / 6004019

Alle Angebote vom Yoga Forum finden Sie in meinem Flyer.

Einladungs-Post

Einmal im Monat lade ich zu Yoga- und GFK-Veranstaltungen ein. Wenn Sie auch dabei sein möchten, sende ich Ihnen die Einladungs-Post gern an Ihre E-Mail-Adresse. Die Post können Sie jederzeit wieder abmelden.