Direkt zum Inhalt

Wir denken zu viel und fühlen zu wenig.

Charlie Chaplin

Yoga-Seminar

in der Johannisstraße

Sie hätten gern...

  • Zeit für ein Seminar in schönen Räumen, um ein spezifisches Thema zu vertiefen,
  • ein breites Spektrum an Anregungen und Übungen für das tägliche Leben und im beruflichen Alltag,
  • eine Auszeit für einen körperlichen Spannungsausgleich für mehr Achtsamkeit in den eigenen Haltungen beruflich und privat.

Dann heiße ich Sie auf dem Seminar, ein zertifiziertes Präventionsangebot, herzlich willkommen. Es unterstützt Heilungsprozesse, schenkt ein neues Körperbewusstsein und ermöglicht, mehr im Hier und Jetzt zu leben.

Ein anerkanntes Bildungsangebot auch für Teilnehmende aus pädagogischen, therapeutischen, psycho-sozialen und leitenden Berufen.

Was Sie erwartet:

  • Asanas (Körperübungen aus dem Hatha-Yoga)
  • Pranayama (Atemübungen)
  • Meditationen und Tiefenentspannung
  • Eine unterstützende Gemeinschaft, um sich zu erforschen und persönlich weiter zu entwickeln
  • Bewährte Übungsfolgen für die inneren Heilkräfte und eigenen kreativen Ressourcen
  • Klare Empfindungen im psychosomatischen Zusammenspiel von Kreislauf, Blutgefäßen, Muskeln, Nerven und Energiezentren.

Einladung zum Herbstseminar 2021

Freitag, 12. November – Samstag, 13. November 2021

Plötzlich wird es von innen her lebendig – die Kraft der Körperintelligenz

Der Körper, Ort für physisches, emotionales und mentales Wohlbefinden. Gedanken, Gefühle, lebensdienliche Bedürfnisse, Sympathikus und Vagus sind mit der Körpermitte verbunden. Unser Zentrum ist Kommunikator, Dolmetscher und Regulator, der energetisiert und synchronisiert. Wer sich auf die Reise in die eigene Mitte begibt, erlebt tiefe Verbundenheit mit sich selbst und wird zum bewussten Gestalter seines Wohlbefindens.

Auf der körperlichen Ebene wird das spürbar in einer Entlastung im Nerven- und Muskelsystem, einem stabilen Kreislauf, einer tiefen Atmung und starken Herzkraft.

Themen:

  • Was es bedeutet, den Alltag mit einer echten Selbstwahrnehmung zu führen
  • Bewusste Lebensqualität durch wertvolle Signale aus der Körper-Seele-Geist-Einheit
  • Wertungen loslassen: Durch Übung, Präsenz und Meditation auf die eigene Körperintelligenz einlassen
  • Anregungen zur Entschleunigung in einem beschleunigten Alltag
  • Was heißt offenherziges Gewahrsein ganz konkret.

Ort:
Yogaraum in der Johannisstraße 11, 49074 Osnabrück

Zeiten:
Freitag, 11. Nov. – Samstag, 12. Nov. 2022
Freitags 18.00 Uhr – 21.00 Uhr/Samstags 10.00 Uhr – 16.00 Uhr

Gebühr: 90,- €
(Inbegriffen sind das Honorar für die Seminarleitung, Raummiete, Organisation und Pausenverpflegung.)

Bitte mitbringen:
Der Yogaraum ist gut ausgestattet: Matte, Kissen, Rolle und Decke sind an jedem Platz. Coronabedingt bitte ein großes Handtuch für die Matte und einen Mundschutz (Betreten der Räume) mitbringen. Schreibutensilien für eigene Notizen. Die Gestaltung der Mittagspause entscheiden wir in der Gruppe.

Eine kleine Gruppengröße (rund 10 Teilnehmer) ermöglicht eine individuelle Anleitung der Übungen. Ich empfehle eine frühzeitige Anmeldung.

Zur Online Anmeldung

"Die Yoga-Praxis mit Claudia verhalf mir noch mehr auf mich selbst zu hören, Träume und Sehnsüchte zu entdecken und mir den Mut zu geben, diese umzusetzen und Dinge zu verändern, die mich nicht glücklich machen".
Yvonne aus Hamburg

Online anmelden

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme. Hier können Sie sich online anmelden.
Vielen Dank!

Online anmelden

Sie möchten mehr erfahren?

Ich freue mich über Kontakt mit Ihnen!

Tel.: 0541 / 6004019

Alle Angebote vom Yoga Forum finden Sie in meinem Flyer.

Einladungs-Post

Einmal im Monat lade ich zu Yoga- und GFK-Veranstaltungen ein. Wenn Sie auch dabei sein möchten, sende ich Ihnen die Einladungs-Post gern an Ihre E-Mail-Adresse. Die Post können Sie jederzeit wieder abmelden.